Wissenswertes für späte Mütter

Fertilität und Kinderwunsch

Späte Mütter

Mit Aufkommen des Kinderwunschs stellen sichvor allem für späte Mütter viele Fragen, zum Beispiel ist es noch der richtige Zeitpunkt? Der Grund dafür ist die Rolle der Fruchtbarkeit. Da sowohl die Fruchtbarkeit der Frauen als auch der Männer im Verlauf des Lebens abnimmt, sehen sich beide Geschlechter mit dieser Frage konfrontiert. Doch es gibt Entwarnung: Mit ca. 20 Lebensjahren zwischen 20 und 40 ist die Zeitspanne groß genug, auch bei den heutzutage individuellen Lebenslagen ins Babyglück zu kommen. Egal ob als Mann oder als Frau, sie haben mehr Zeit als sie denken, also…

Packen sie es in Ruhe an

Grundsätzlich gilt es, sich bei dem Gedanken über einen Kinderwunsch nicht mit Stress auseinanderzusetzen. Sowohl die Schwangerschaft, als auch der Einbezug des Kindes im späteren Alltag sollten in Ruhe betrachtet werden. Dabei ist in erster Linie die Thematisierung in der Partnerschaft von Bedeutung und das Eingehen auf die Vorstellungen und Bedenken beider Partner. Hinzu kommt selbstverständlich auch die Umsetzung einer gesunden Ernährung.
Die menschlichen Gene speichern den Umgang mit unserem Körper. Gehen sie also behutsam mit ihm um, sie haben nur den einen.

Achten sie auf sich (?)

Insofern sollten sie bereits im Vorhinein mit allen schlechten Gewohnheiten brechen, wenn sie sich diese überhaupt zu eigen gemacht haben. Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum sowie schwere körperliche Arbeit, Lärm und Hektik sind für Frauen während der Schwangerschaft äußerst schädlich. Doch auch die Fruchtbarkeit des Mannes leidet stark unter dem Einfluss von Genussmitteln und einem zu gestressten Alltag. Sie haben Bedenken, inwiefern ihre Vergangenheit ihren Kinderwunsch beeinträchtigt? Kein Problem. Es gibt heutzutage genügend medizinische Möglichkeiten, ihre Fruchtbarkeit zu testen.

Späte Mütter
Medizinische Unterstützung für späte Mütter

Wenn sie ihre Entscheidung getroffen haben und sich auch medizinisch absichern wollen, finden sie Rat bei ihrem Arzt. Die Fruchtbarkeit der Frau kann mittlerweile über verschiedene Marker festgestellt werden. Je nach Abstimmung der unterschiedlichen Werte der Tests kann dann eine genauere Aussage über die tatsächliche Fertilität gegeben werden.

Erfahren sie hier genaueres zu den medizinischen Ovulationstests.

Schreibe einen Kommentar